Vor Modernisierungen kann es sich lohnen, einen Blick in den Kalender zu werfen.

Wie früh darf ich Modernisierungen ankündigen?

Lesezeit in Minuten: 



Dieses neue Urteil wird Vermieter freuen:


Der BGH hat entschieden, wie früh der Vermieter maximal Modernisierungen ankündigen darf.

Vor Modernisierungen kann es sich lohnen, einen Blick in den Kalender zu werfen.

Das ist passiert

Grundlage für das Urteil ist eine Klage Münchner Mieter. Diese hatten eine Modernisierungsankündigung wenige Tage vor Silvester 2018 erhalten. Die eigentlichen Arbeiten wurden aber erst 2020 ausgeführt.

Brisant: 2018 galt noch, dass 11% der Modernisierungskosten p.a. auf die Miete umgelegt werden dürfen. Ab 2019 wurde die Umlage dann auf 8% p.a. gesenkt. 

Durch die frühe Ankündigung konnte sich der Vermieter die 11% sichern, obwohl die Arbeiten erst 2020 durchgeführt wurden.

Das BGH hat bei diesem Fall für den Vermieter geurteilt und damit einen Präzedenzfall gesetzt, der Vermieter erfreuen dürfte. Es muss kein direkter zeitlicher Zusammenhang zwischen Ankündigung und Durchführung der Arbeiten bestehen.


Darum ist es wichtig

Für die Konditionen der Mieterhöhungen gilt das Jahr, in dem die Arbeiten angekündigt wurden. 

Heißt: durch frühzeitige Ankündigungen von Arbeiten können sich Vermieter für sie günstige Konditionen sichern. 


Unsere Einschätzung

Das Urteil bezieht sich zwar auf einen Einzelfall, es dürfte aber eine richtungsweisende Grundlage für zukünftige Entscheidungen darstellen.

Insbesondere vor dem Hintergrund der möglicherweise steigenden Regulierungen durch die Politik in den nächsten Jahren sollten Vermieter genau prüfen, wie früh sie Modernisierungen ankündigen um diese gegebenenfalls zu besseren Konditionen durchführen zu können.


Quelle: BGH erlaubt drastische Mieterhöhungen

Bevor du gehst...

Ähnliche bei der immocation-Community beliebte Artikel 

Neues Urteil: Kündigung verletzt Grundgesetz

Einer 89-jährigen Mieterin wird wegen Eigenbedarf gekündigt. Warum das Landgericht Berlin die Kündigung nicht zuließ erfahrt ihr hier.

29. Juli, 2021
Neues Urteil: Kündigung verletzt Grundgesetz

Aus der Traum: Megafusion steht vor dem Aus

Die durch den Immobilienkonzern Vonovia geplante Übernahme von Deutsche Wohnen ist höchstwahrscheinlich vom Tisch.

28. Juli, 2021
Aus der Traum: Megafusion steht vor dem Aus

Weitere Informationen zu Immobilien

Melde dich für den immocation Newsletter an und erfahre alles, was ein privater Immobilieninvestor wissen muss.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>